Texter & Autor

Journalismus

  • Erste, nicht näher nennenswerte Publikationsversuche im zarten Alter von 9 Jahren (eine vor Fehler strotzende Nachbarschaftszeitung, die wohl lebenslänglich unter Verschluss bleibt)
  • Start der Texterkarriere mit kecken 15 Jahren Lebenserfahrung (im Jahr 2003) als Praktikant der Onlineredaktion der Kleinen Zeitung
  • Erste journalistische Auftragsarbeiten als jugendlicher Mitarbeiter des Jugendprojekts „Slash“ der Kleinen Zeitung im Jahr 2004
  • Erste eigenverantwortliche Publikation in Form einer neu gegründeten Schülerzeitung von 2004 auf 2005 (im Maturajahr)
  • Start der Profikarriere im Jahr 2005 als (fixer) freier Mitarbeiter der Kleinen Zeitung – diese journalistische Karriere wird bis ins Jahr 2011 dauern.
  • Redaktor (sic!) und Blogger für die Neue Zürcher Zeitung (NZZ) in Zürich – diese Change habe ich im Rahmen eines Redaktionsaustausches im Jahr 2010 bekommen. Gebloggt habe ich für die Eidgenossen bis ins Jahr 2011.
  • 2008: Gründer und Chef-Redakteur des ersten Uni-Onlinemagazins Kärntens mit dem Namen „aufMUKen.at“ (ein Wortspiel mit aufmucken und der Abkürzung des Studiengangs Medien- und Kommunikationswissenschaften)
  • 2014: Gründer und Autor des Onlinemagazins Helden-von-heute.at

Buch- und Text-Autor

  • Gewinner eines Uni-Literaturwettbewerbs im Jahr 2010 im Zuge eines Seminars bei Robert Musil-Experte Prof. Dr. Walter Fanta
  • Im Jahr 2011: Veröffentlichung eines Live-Romans auf Facebook mit dem klingenden Namen „Echtzeit-Verzögert“
  • In den Jahren 2011 bis 2013 zahlreiche Lesungen in Klagenfurt (meist Kurztexte) sowie Verschriftlichung eines 400-Seiten-Romanes (der niemals veröffentlicht werden wird) und eines Krimis (der erst 2020 veröffentlicht werden wird)
  • „Public Relations sind keine Zauberei“ – Jahr 2017: Veröffentlichung im Eigenverlag meines PR-Handbuch, das in den Jahren davor zahlreichen meiner Seminaristen große Dienste erwiesen hat

Songwriting

  • Allererster (aus heutiger Sicht amüsanter) Liedtext entsteht 2001, zeitgleich mit Gründung der ersten eigenen Band. Der Titel des Songs ist mir leider (oder zum Glück) entfallen.
  • 134 englischsprachige Songs entstehen im Zeitraum von 2002 bis 2009
  • 2008 entsteht ein kreatives Video mit der Formation „Navarino“
  • Über 23 deutschsprachige (österreichische) Songs entstehen im Zeitraum von 2013 bis heute